Startseite Über mich Restaurierung Wandmalerei Vergoldung und Edelmetall Kontakt
   
 
   
Während direkt auf die Wand aufgebrachte Malerei eine Gestaltungsform ist, die längere Zeit überdauern sollte, kann mit flexiblen Raumelementen eine variables Interieurdesign erzeugt werden. Neu gestaltete Einzelstücke können ein besonders auffallender Blickpunkt des Ensembles sein oder dem Stil des Umfeldes bewusst angeglichen werden, um einen homogenen Raumeindruck zu erzeugen. Es gibt unzählige Varianten, mit dem Interieur gestalterisch umzugehen. Im Folgenden sehen Sie einige Beispiele.

 
   
Fliesenfußboden in Hurst/ Berkshire (UK) | Entwurf und Bemalung der Fliesen nach türkischem Muster in Fayencetechnik (in Zusammenarbeit mit dem Fliesenhersteller Golem GmbH/ Frankfurt Oder)
 
Beistelltischchen | Alter Beistelltisch neu gestaltet mit naturalistischer Windenmalerei in Öl
 
Blütenwanne | Gestaltung einer Badewannenaußenseite mit Kirschblüten in Öl (Frankreich, Biarritz).
 
Marmortisch | Neobarocker Konsoltisch neu gestaltet mit Marmormalerei, Bronzeverzierungen und Patina in Öl
 
Etagenaufzug | Holzimitationsmalerei in Bierlasurtechnik und Vergoldung eines Etagenaufzuges in historischer Villa
 
       
  | Interieur | Kalkglättetechniken
 
   
Der Faszination, welche von den geglätteten und polierten Kalkglätten ausgeht, vermag man sich kaum zu entziehen. Die Oberfläche wirkt so elegant wie ein polierter Marmor und doch ist sie wesentlich lebendiger. Verschiedene Hersteller bieten feine und gröbere Mischungen an, welche naturbelassen oder schon eingefärbt sind. Aufgetragen mit Japanspachtel oder Venezianer-Kelle kann die geglättete Fläche zusätzlich mit Marmorimitationsmalerei oder plastischen Reliefs gestaltet werden. Auch eingearbeitete Glimmer oder Bronzepigmente sowie verschiedenfarbige übereinandergelegte Schichten sind dekorative Varianten dieser Putztechnik.

Tadelakt ist eine besondere marokkanische Kalkglättetechnik . Ein speziell versetztes Kalkgemisch wird wie Putz aufgetragen, mit Poliersteinen verseift bzw. verdichtet und so auf Glanz gebracht. Dieses Material wird jedoch nicht nur im Wandbereich innen und außen verwendet, sondern auch für Fußböden, Badewannen, Duschen, auf Tischplatten und vor allem in Hammams. Seine gute Wasserbeständigkeit macht es zum idealen Wandfliesenersatz im Bad.


 
   
Bad in Hurst/ Berkshire (UK) | Tadelakt verseift und poliert auf den Wänden im Feuchtbereich
 
Badewanne | gemauerte Einbaubadewanne beschichtet mit Tadelakt , verseift und poliert
 
Kalkglätte „Marmorino“ | geglätteter Bereich über der Küchenzeile, zusätzlich mit Punischem Wachs geschützt
 
Waschbeckenbereich | Tadelaktfläche über dem Waschbecken als dekorativer Spritzwasserschutz, verseift und poliert
 
 
  © 2017| Ariane Bothe-Stadelmann | Revival der Wände | Impressum  
home_off home_on ueberuns_off ueberuns_on regionen_off regionen_on shop_off shop_on service_off service_on kontakt_off kontakt_on impressum_off impressum_on